Junge Kreuzkirche

Informationen rund um Angebote für Kinder und Jugendliche

Die Junge Kreuzkirche sind neue und bewährten Angebote:

  • Tau(f)tropfen.
    Familien erhalten in den Tauftropfen-Heften Anleitung zur christlichen Erziehung von der Taufe bis zum Schuleintritt. Der nächste Termin ist aktuell noch offen.
    Ansprechpersonen:Christi Pfau, Christoph Kuß
  • Bärenbande (Eltern-Kind-Spielgruppe).
    Wir freuen uns auf eine gemeinsame Zeit mit unseren Kleinsten (bis 4 Jahre) mit Singen, Spielen, Geschichten und Jause.
    Ansprechperson: Christi Pfau
  • Tauferinnerung
    Kurs für Kinder in der 2. Volksschulklasse voraussichtlich wieder im Frühjahr 2022 mit feierlichem Abschluss im Gottesdienst (genaue Termine 2022 noch offen).
    Ansprechperson:Christoph Kuß
  • Kinderkreis:
    Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat (16:00-17:30 Uhr) singen wir, lernen die Bibel auf spannende Weise kennen und tauschen uns darüber aus. Wir haben Raum für Kreatives, Spiel, Theater und Spaß und Jause.
    Ansprechpersonen:Barbara und Reinhold Lazar
  • Familiengottesdienste:
    Jeden 2. Sonntag lim Monat laden wir ein zu einem gemeinsamen Gottesdienst für jung und alt.
    Ansprechperson:Paul Nitsche
  • Kinder-Gottesdienste:
    Jeden 3. Sonntag im Monat im Monat laden wir unsere Jungen parallel zum Hauptgottesdienst ein, die Schöpfungsgeschichte in vielen Details zu erfahren – und als Verantwortung wahrzunehmen. Mit einer gehörigen Portion „Du bist sehr gut“!
    Ansprechperson: Christoph Kuß (0699/18877627, christoph [dot] kuss [at] graz-kreuzkirche [dot] at)
  • Gottesdienste zum Anfassen:
    jeden 4. Sonntag im Monat freuen wir uns auf dieses neue Format mit Stationen, Bewegung und Begegnung. Das Team der jungen Kreuzkirche hat dieses Format gemeinsam mit der Pfarrgemeinde entwickelt und freut sich über das bunte Treiben seit April 2022: mit Kreativ-, Segens- und Vorlesestationen, mit Dankes-, Bitte- und Klagemöglichkeit, mit Bibelaustausch, Gesang und Chillen oder ‚einfach-nur‘ mit einladenendem Austausch. Mitwirkung und Ideen herzlich willkommen!
    Ansprechperson: Paul Nitsche
  • Jugend-Freizeiten:
    10.-11. September 2022: gemeinsamer Start nach den Ferien in der Kreuzkirche: Samstag vormittags bereitet die Jugend alles vor, nachmittags mit Eltern und Kindern (Familiennachmittag „Und es war sehr gut“), Jugend-Chillout mit Übernachtung, und Sonntag Teilnahme am Schulanfangs-Gottesdienst.
  • Jourfixe der jungen Kreuzkirche:
    Jeden 4. Freitag im Monat ab 17 Uhr bieten wir unseren Ehrenamtlichen in der jungen Kreuzkirche einen Abend mit theologischem und pädagogischem Innehalten und Gedankenaustausch, mit Debatte und Fortbildung.
    Ansprechpersonen: Christoph Kuß, Paul Nitsche und GastreferentInnen